Posts in Category

Lifestyle

Vor einigen Wochen erhielt ich ein tolles Paket, prall gefüllt mit Bioprodukten von Rossmann. Da wir kurz zuvor erst einen Großeinkauf getätigt hatten, lagen die Sachen erst einmal im Schrank. Als die „alten“ Vorräte dann aufgebraucht waren und mein Liebster alleine im Haus war und kurz davor war, eines grausamen Hungertodes zu sterben (das geht ja manchmal wirklich sehr schnell!), blieb ihm nicht anderes übrig, als das „Ökozeug“ zu probieren. Quelle: www.rossmann.de Die Käsestangen-Zutenliste sieht wie folgt aus: Weizenmehl*, Butter*, Gaoudakäse*, Meersalz, Rosmarin*, Volleipulver* * aus kontrolliert biologischem Anbau Mit

Über Friendstipp hatte ich das Glück, als einer von 100 Testern für die 35% Rausch Plantagen Schokolade ausgewählt zu werden. Zur Schokolade Die 35% Schokolade wiegt 100g und enthält KUL KUL Edelkakao aus der Provinz Madang in Papua-Neuguinea. Je nach Kakaogehalt wird der Kakao in verschiedenen Ländern beschafft. Dabei beschafft Rausch den Kakao direkt von der Plantage und verzichtet dabei auf Zwischenhändler. Außerdem kann Rausch so direkt  Einfluss auf die Qualitätskontrolle bereits ab dem Anbau nehmen. Die für die Schokolade genutzten Zutaten sind folgende: Rohrzucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse. Der Kakaoanteil

Kurz nach Weihnachten habe ich bei Oil & Vinegar im Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim zwei Überraschungstüten geholt. Ich liebe den Laden, allerdings sind die Produkte dort nicht ganz billig. Mit den Überraschungstüten macht man jedoch selten etwas falsch, deshalb musste ich auch zuschlagen, bevor es wieder ins „Exil“ ging. Hier der Inhalt der kleinen Tüte für 15€   Enthalten war ein Glas Bruchetta (Gewürzmischung, wird mit Wasser und Olivenöl vermischt), Grissini (Brotsticks zum dippen), Granatapfelessig, Chilli-Garlig-Soße und ein Beutel Risotto-Reis. Ich kenne nicht alle Preise auswendig, aber der Dip liegt bei

Endlich ist er da, mein neuer Stuhl, ein Need for Seat MAXNOMIC® DREAMHACK PRO! Eigentlich sollte er schon Ende Oktober kommen, pünktlich zu meinem Geburtstag Anfang November. Allerdings war der Stuhl so beliebt, dass ich erst bei der zweiten oder dritten Lieferung nach der Bestellung überhaupt berücksichtigt werden konnte. Beliebter Stuhl bei Streamern Der Stuhl hat zwar 329€ gekostet, aber sehr viele Streamer (Leute, die PC-Games spielen und das live im Internet übertragen und damit teilweise sogar Geld verdienen) benutzen einen Stuhl von Need for Seat. Auch auf vielen E-Sport

Vor ein paar Tagen wollte ich eine mir bis dahin unbekannte Sorte Schwarztee ausprobieren. Also entschied ich mich für einen Bio-Darjeeling aus Indien von der Firma GEPA. GEPA handelt mit Fair Trade Produkten. Quelle: http://www.gepa-shop.de/ Insbesondere auf der Arbeit trinke ich derzeit sehr viel Tee, besonders gerne schwarzen Tee mit Milch und Zucker. Also habe ich mir den Darjeeling mitgenommen und morgens auf der Arbeit eine Tasse aufgebrüht. Den Schwarztee Darjeeling von GEPA habe ich anfangs etwas länger als die empfohlenen zwei Minuten ziehen lassen, da er noch sehr hell

Nach langem Überlegen und viel Diskussion habe ich Anfang des Jahres zugestimmt, dass mein Freund sich endlich eine Kraftstation fürs Wohnzimmer kaufen darf. Immerhin hat er sich mit dem Thema schon seit über etwa einem halben Jahr beschäftigt, so dass ich die Hoffnung habe, dass er es auch wirklich ernst meint und wir nicht in vier Wochen einen riesigen Staubfänger im Wohnzimmer stehen haben. ;) Aber da ich auch mal wieder etwas für mich tun muss, habe ich ja den guten Vorsatz, zumindest am Wochenende je eine Stunde zu trainieren.

Vor einiger Zeit dürfte ich Naturals mit getrockneter Tomate testen. Ich erhielt ein Paket, dass fünf Tüten à 110g und 20 Tüten à 20g enthielt. Dies wurde mir von der Firma Lorenz über die Seite www.erdbeerlounge.de bzw. www.empfehlerin.de zur Verfügung gestellt. Die speziellen Kartoffelsorten für Naturals beziehen sie aus eigenen kontrollierten Vertragsanbau. Mit den besten ausgesuchten Gewürzen, ohne Konservierungsstoffen, ohne künstliche Aromen und Farbstoffe werden Naturals zum unverfälschten Genuss, ausserdem sind sie glutenfrei. Geschmacklich sind die Kartoffelchips bei einigen Freundinnen nicht so gut angekommen. Sie hätten noch stärker gewürzt sein

Bei meinem letzten Ausflug nach Holland habe ich mir wieder ganz viel Tee gekauft, vor allem von Pickwick, da ich finde, dass die Tees alle sehr gut schmecken. Heute möchte ich euch Pickwick Karamellisierte Birne vorstellen, eine Sorte, die anscheinend neu im Programm ist. Die Packung enthält 20 Beutel a 1,5g.   Enthalten sind „Tee“ (schwarzer Tee), Aromen, Zimt, Süßholz, Kamille, Birnenstücke (0,08%) und Karamellstücke (0,01%) – alles 100% natürlich (laut eigener Aussage). Der Tee riecht und schmeckt sehr karamellig und leicht nach Birne. Hält man die relativ kurze Ziehzeit

1 12 13 14 Page 14 of 14

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.