Rivella Rhabarber

Auch ich durfte bei Kjero die neue Geschmacksrichtung von Rivella, Rivella Rhabarber, testen. Mittlerweile habe ich ja schon so manchen Blogpost dazu gesehen und bisher schien die neue Sorte ja bei allen sehr gut anzukommen. Aber schmeckt sie mir auch?

Was ist Rivella überhaupt?

Rivella ist eine Kräuterlimonade aus der Schweiz. Das besondere an ihr ist, dass sie Milchserum enthält. Aber sie ist doch klar? Richtig, denn laut Hersteller ist Milchserum die klare Flüssigkeit in der Milch. Die Zutatenliste von Rivella Rharbarber liest sich wie folgt:

Wasser, Milchserum 35%, Zucker. Kohlensäure, Säuerungsmittel (L[+]-Milchsäure) (wer jetzt wissen will, was das L[+] bedeutet, der schaue einmal hier: KLICK), Karamellzuckersirup, natürliche Aromen. Pasteurisiert. Enthält Laktose.

Rivella Rhababer (2)

Rivella nicht geeignet bei Laktoseintoleranz

Da Rivella eben auch Laktose enthält, ist sie für Menschen wie meinen Freund, der Laktose nicht verträgt, nicht geeignet. Vermutlich hat ihm Rivella Original deshalb schon nicht geschmeckt, als er einmal an einem Promotionstand im Supermarkt probiert hat. 😉 OK, bevor jetzt jemand meckert, ich weiß sehr wohl, dass die Laktoseintoleranz nicht dazu führt, dass man Milchprodukte nicht mag.

Rivella Rhababer (3)

Testobjekte auf und an der Arbeit

Da aber mein Freund als Mittester wegfiel, musste ich mich nach neuen Opfern umsehen. Und die habe ich auch direkt auf der Arbeit gefunden. Ich habe also einigen Kollegen ein paar Dosen Rivella Original gegeben, von denen zu den sechs Flaschen noch acht Stück beilagen, und habe auch gleich noch zwei Flaschen Rivella Rhabarber verköstigt.

Testopfer oder…?

Eine Kollegin hat die Dose mitgenommen und ihre Kinder mittesten lassen. Die eine fand es klasse, die andere mochte es gar nicht und sie ist auch eher wenig überzeugt. Ein anderer Kollege fand die Dose so toll, dass er mir noch über Whatsapp geschrieben hat, wie geil das Zeug schmeckt. Noch besser kam aber das Rivella Rhabarber an, das wurde durchweg von allen die probieren durften als lecker befunden.

Ich selber finde…

… dass das Rivella Original auch nicht so ganz meins ist. Aber es ging ja im Test hauptsächlich um Rivella Rhabarber. Und da muss ich sagen, es schmeckt mir erheblich besser. Aber nur wenn es kalt ist. Als das Paket kam habe ich sofort eine Flasche aufgemacht und probiert. Zimmertemperatur geht gar nicht. Rivella Rhabarber und Klassik müssen kalt sein! Mir persönlich ist auch etwas zu wenig Kohlensäure drin. Und aus diesen dünnen PET-Flaschen entweicht es auch immer ziemlich schnell, wenn sie einmal geöffnet sind. Deshalb mag ich kohlensäurehaltige Getränke am liebsten aus Glasflaschen. Da schmeckt es doch ganz anders. Insgesamt hat mich Rivella Rhabarber aber überzeugen können mit der neuen Geschmacksrichtung.

 

(Visited 70 times, 1 visits today)
Related Posts

10 Discussion to this post

  1. Ciao!
    Ich möchte die Rhabarber-Variante unbedingt probieren 🙂
    Liebe Grüße,
    Alex.

  2. Ciao!
    Ich habe die Säfte von Rivella auch noch nicht probiert. Hört sich sehr erfrischend an!
    Liebe Grüße,
    Alex.

  3. Ich mag Rivella Rhabarber sehr gerne.

  4. svenja sagt:

    Werde mal sehen ob ich das Getränk mal probieren werde

  5. Hallo Tanja,

    ich bin eher der Wassertrinker. Da ich aber Rhabarber sehr mag, würde ich Rivella gern mal probieren,wenn sie mir angeboten würde.

    Was ich aber gar nicht erwartet hätte ist die Lactose. Sicher wissen Betroffene genau, worauf sie achten müssen. Ich wäre hier allerdings nicht auf die Idee gekommen, nach Lactose zu suchen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  6. Kerstin sagt:

    Hi Tanja,
    eiskalt muss es bei mir sein, sonst ist es mir zu süß. Irgendwie bin ich noch zu keinem Entschluß gekommen, was ich davon halten soll. Aber demnächst muss ich mich entscheiden und auch meinen Blogpost schreiben 😉
    Liebe Grüße
    Kerstin

  7. Bloody sagt:

    Hallöchen,
    habe Rivella selbst noch nicht probiert, aber schon öfters gehört, dass es doch einen sehr eigensinnigen Geschmack haben soll. Interessieren würde es mich trotzdem mal! 😉

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: