Ausgefallene Tees und orientalische Gewürze von Lebensbaum

Werbung


Ich habe ja echt eine Schwäche für Gewürze. Mein Schrank ist mittlerweile so voll, man könnte meinen, ich führe ein eigenes Gewürzgeschäft. Selbstgemachtes Bärlauchsalz, verschiedenste Salze und Gewürzmischungen mit Blüten… Das gleiche gilt für mein Teefach. Ich habe so viel Tee, den werde ich bis an mein Lebensende nicht austrinken können. Und doch habe ich nie genug davon! Grüne Tees, schwarze Tees, Tee aus Japan oder Ägypten oder von den Azoren, Beutel oder lose, bei mir findet sich fast alles! Und weil ich Tee so liebe, habe ich mir einen Tee-Adventskalender von Lebensbaum gekauft. Da mir die Tees wirklich sehr gut geschmeckt haben, war ich um so glücklicher, dass Lebensbaum mir ein tolles Paket mit orientalischen Gewürzen und vier ausgefallenen Teesorten zum Testen zu Verfügung gestellt hat!

Orient in der Küche – Gewürze von Lebensbaum

Ich habe zwei wirklich tolle Gewürze bekommen: Ras El Hanout (das bedeutet übrigens „Chef eines Ladens“ und ist laut meinem ägyptischen Freund mehr in der marokkanischen Küche zu Hause) und Harissa (was eigentlich so viel wie „Paste“ heißt und in Ägypten auch nicht als Gewürzmischung sondern tatsächlich als Paste verkauft wird, die echt scharf ist!).
Das Ras El Hanout von Lebensbaum setzt sich aus folgenden Gewürzen zusammen: Koriander**, Kumin*, Paprika**, Zwiebel**, Ingwer*, Kurkuma**, Zimt*, Thymian (8%)**, Meersalz, Knoblauch**, Majoran**, Rosmarin**, Kardamom*, Anis**, Pfeffer**, Piment*, Chili*, Limette**, Gewürznelke* (67 % Demeter Zutaten)
Harissa von Lebensbaum ist keine Paste, sondern eine Gewürzmischung, die folgende Gewürze enthält: Paprika**, Koriander**, Kumin*, Chili (12%)*, Zwiebel**, Knoblauch**, Schwarzkümmel**, Kurkuma**, Petersilie**, Ingwer*, Meersalz, Kümmel** (68 % Demeter Zutaten)
* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Die beiden Gewürze sind wirklich toll und ich liebe es, mit ihnen zu kochen. Ich würze Fleisch, streue es über mein Gemüse oder auf die Wurst beim Frühstück. Ich habe auch schon die eine oder andere wirklich tolle Rezetempfehlung für euch. Was genau ich damit mache, werde ich euch aber erst später verraten, nur so viel vorab: es geht unter anderem um orientalische Latte!

Außergewöhnliche Teemischungen von Lebensbaum

Lange habe ich Tee nur gesüßt getrunken. In letzter Zeit aber versuche ich meinen Zuckerkonsum drastisch einzuschränken. Nach einer kurzen Umgewöhnungszeit schmecken mir Tees mittlerweile ungesüßt viel besser als gesüßt. Auch die Sorten, die ich von Lebensbaum erhalten habe, kann man wirklich gut ohne Zucker trinken.

Tulsi Rosa Beere mit Rosenblüten ist ein sehr würziger Tee. Tulsi (27%)* (auch bekannt unter dem Namen „Indisches Basilikum“), Apfel*, Hagebutte*, Zitronengras*, Ingwer*, Karotte*, Rosa Pfeffer (3%)*, Rosenblüte* sind die Zutaten dieses Tees.  Obwohl vom Pfeffer nur recht wenig enthalten ist, finde ich, dass er sehr dominiert. Für meinen Geschmack war der Tee etwas zu pfeffrig, meine Mutter fand ihn aber gerade deshalb richtig klasse und durfte ihn somit auch behalten.

Goji Orange mit Kornblumen kannte ich schon aus dem Adventskalender und fand ihn da schon richtig lecker. Dieser Tee besteht aus: Orangenblatt*, Gojibeere (20%)*, Hagebutte*, Zitronengras*, Apfel*, Orange (10%)*, Zimt*, Kornblume*. Ein toller Tee, den ich sehr gerne mag!

Aronia Hanf mit Zitronenmyrte ist ein wirklich leckerer Tee, der blumig riecht und auch so schmeckt. Seine Hauptzutaten sind: Hanfblatt (24%)*, Apfel*, Zitronengras*, Aronia (11%)*, Süßholz*, Orange*, Rosenblüte*, Lemon Myrtle (3%)*.

Doch mein absoluter Lieblingstee ist Nanaminze Veilchen mit Vanille! Die Zutatenliste sieht wie folgt aus: Fenchel*, Apfel*, Hagebutte*, Nanaminze* (15%), Rotklee*, Erdbeerblatt*, Vanille*, Veilchen*. Von allen Sorten habe ich diesen Tee schon am meisten getrunken. Ich mag Pfefferminztee ja schon sehr gerne, aber in dieser Mischung ist er einfach megalecker!

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Insgesamt sind alle Tees wirklich lecker. Außerdem liebe ich ja ausgefallene Sorten. Und die findet man bei Lebensbaum. Sobald mein Schrank wieder etwas leerer geworden ist, werde ich auf jeden Fall neue Tees bestellen. Schade, dass man Lebensbaum-Produkte oft nur in Bio-Märkten bekommt. Zum Glück hat der Laden im Ort ein paar Tees, wenn auch nicht die hier vorgestellten. Übrigens sind alle Tees ohne Aromazusätze. Die brauchen sie auch wirklich nicht, da die Zutaten alleine schon sehr aromatisch sind!


Die vorgestellten Produkte wurden mir für einen Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt, eine weitere Vergütung ist nicht erfolgt. Weitere Infos findet ihr HIER

(Visited 47 times, 1 visits today)
Related Posts

10 Discussion to this post

  1. Almira Sokoli sagt:

    Hi lg San ❤

  2. Simone Dittloff sagt:

    Bei Gewürzen bin ich weniger begeistert. Bärlauchsalz habe ich auch. Aber meistens wird bei uns mit Pfeffer und Salz gewürzt. Aber als Tee rinker finde ich deinen Bericht klasse.

  3. shadownlight sagt:

    Für Teeliebhaber ist das genau das Richtige!
    Liebe Grüße!

  4. kerrynoir sagt:

    Hallo Tanja,
    ich bin wie du so ein Gewürz- und Teefan, mein Gewürzregal… ist nicht nur eines, sondern ich habe in der ganzen Küche Gewürze und Gewürzmischungen verteilt. Leider kann ich nicht alles verwenden, was mich interessieren würde, weil vor allem mein Mann „scharf“ absolut nicht mag :-(.
    Was die Tees betrifft, habe ich leider meinen Sohn verzogen. Leider deswegen, weil die Supermarkt-EinmalalleBröselvomFabrikbodenaufgekehrte-Tees ihm auch nicht mehr schmecken und die, die ich bevorzuge eben echt nicht ganz billig sind *g*.
    Lebensbaum? Habe ich noch nicht ausprobiert, behalte ich im Auge 😉
    LG Kerstin

    • Prüfkiste sagt:

      Hallo Kerstin, irgendwie kam keine Nachricht, dass du geschrieben hattest, deshalb habe ich deinen Beitrag erst jetzt freigeschaltet…
      Lebensbaum kann ich wirklich nur empfehlen, da solltest du unbeingt mal schauen. Im März veranstalte ich sehr wahrscheinlich auch ein Gewinnspiel in Kooperation mit Lebensbaum! Vielleicht hast du dann ja Glück. 🙂

  5. Bei Gewürzen bin ich dabei Tanja, aber bei Tee steige ich aus gg du weißt ja, Kaffeejunkie
    Auch wenn deine Vorstellung wirklich super aussieht und sich anhört
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: