Honig der nach Himbeeren schmeckt – Bio Himbeerblüten Honig

Kürzlich war ich mal wieder bei uns im Bio-Laden und habe mich nach interessanten Produkten umgesehen. Und schwups hatte ich auch was gefunden. Bio Himbeerblüten Honig. Mit seiner wunderschönen goldgelben Farbe und cremigen Konsistenz und dem Versprechen, nach Himbeeren zu schmecken, gab es für mich kein Vorbeigehen.

An der Kasse haben dann die Kassiererin, die Kundin hinter mir und ich echt blöd geschaut. 400€ für ein Glas Honig. Ja gut, flüssiges Gold und so, aber für 275g 400€? Wenn ich mich jetzt nicht ganz verrechnet habe, macht das rund 1455€ für ein Kilo. Öhm ja. Genau wie mir kam das der netten Dame an der Kasse aber viel zu hoch vor und sie hat sich dann doch mal bei der Chefin erkundigt. 10,50€. Auch das ist ein ordentlicher Preis. Sogar ziemlich ordentlich für ein knappes halbes Pfund Honig.

IMG_0085
Himbeerblüten Honig aus dem Bio-Laden
Made in Germany

Der Honig stammt aus dem Sauerland und wird im Mai und Juni geerntet. Der Honig ist sehr, sehr hell, viel heller als die meisten Honigsorten, die ich kenne. Eigentlich ist das der hellste, den ich je gekauft habe.

IMG_0082

Wunderbares Aroma

Zu Hause habe ich den Honig ausprobiert und ich finde, er ist sein Geld auf jeden Fall wert. Er ist leckersüß und hat tatsächlich eine ganz feine Himbeernote. Eindeutig kein Honig, den man einfach nur in die Milch tut. Ich empfehle hierzu ein leckeres selbst gebackenes Brot und eine dünne Schicht Margarine oder Butter. Oder probiert doch einmal Ziegenfrischkäse mit Himbeerblüten Honig, das schmeckt auch sehr gut!

IMG_0091

Was für Honig mögt ihr gerne? Habt ihr vielleicht ein „Geheimrezept“ mit Honig? Wozu benutzt ihr Honig?

Wollt ihr immer über die neuesten Beiträge informiert werden? Dann tragt euch in den E-Mail-Verteiler ein oder folgt mir auf Facebook oder Google+!

(Visited 57 times, 1 visits today)
Related Posts

9 Discussion to this post

  1. Hallo Tanja,

    ich liebe Honig und Himbeeren, also hat der Honig genau die richtige Kombination 😉 Bei mir gibt es jeden Tag einen Löffel Rapshonig in warmer Milch, denn ich trinke zum Frühstück keinen Kaffee.

    LG und einen schönen Abend
    Katrin

  2. Hallo Tanja,

    Himbeerblüten Honig klingt super lecker, denn beides mag ich und bei mir gibt es jeden Tag, einen Löffel Rapshonig in warme Milch, da ich keinen Kaffee zum Frühstück trinke 😉

    LG und einen schönen Abend
    Katrin

  3. Renesmee sagt:

    Taekwondo ist echt klasse ja. 😉 Aber halt ganz was anderes zu dem Sport Fechten was ich vorher gemacht habe. 😛 Aber bin froh, dass ich es angefangen habe und möchte es gar nicht mehr missen. 😉
    Oh wie cool. Ja wir haben ja zwei Trainer und einer von denen hat auch in Korea gelernt und fliegt auch regelmäßig da hin. Finde ich voll toll. Vor allem finde ich, dass man davon gleich noch viel mehr lernen kann. 😉
    Oh je das ist echt schade. 🙁
    Schon so viele? Aber vielleicht kann ich mir das nur nicht vorstellen, weil wir doch recht wenig haben. Haben auch den ganzen Sommer über dann gar kein Training. Haben nur die normalen Schulzeiten. 😉

    Oh wie lecker. 😉 Sieht lecker aus und klingt auch sehr gut. 😉
    Bei uns gibts eigentlich immer den ganz normalen Bienenhonig. 😉

  4. Jean Parker sagt:

    Danke für den Tipp.
    Werde mir auf jeden Fall mal ein Glas besorgen, wenn ich es irgendwo finde.

  5. Hallo Tanja,
    ich bin ja ab und an doch gewungen etwas zu probieren, was mich schon beim Anblick der Früchte anlockt! Schöne Kombination!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  6. Haha witzig Tanja, mein Mann hat erst vor zwei Wochen einen Himbeerhonig bekommen und der ist leicht rötlich. Selbst mag ich Honig nicht wirklich.
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: