Posts in Category

Slider

Seit 10 Jahren hatten mein Freund und ich keinen gemeinsamen Urlaub mehr. Er hatte mich damals in Japan besucht, aber selbst das kann man ja kaum Urlaub nennen. Mit einer Freundin war ich 2009 in der Türkei. Danach haben wir die Freizeit meistens wegen Geldmangel daheim verbracht. Später, als wir nach Stuttgart gezogen sind, wollten wir im Urlaub die Familie besuchen oder einfach daheim ausruhen und Liegengebliebenes aufarbeiten. Aber dieses Jahr sollten es wenigstens 5 gemeinsame Tage Urlaub werden! Geplant war auf jeden Fall zunächst die Großglocknerhochalpenstraße zu befahren. Mit

Hallo zusammen und herzlich willkommen zum zweiten teil meiner Reihe Kreativdesigns für den Blog. Im heutigen Teil möchte ich euch darüber berichten, wo und wie ihr günstig bis kostenlos an tolle Fonts (Schriftarten) und Grafikelemente kommt. Über Stockfotos habe ich euch ja bereits berichtet. Falls ihr den ersten Teil über Stockfotos verpasst habt, dann könnt ihr ihn hier nachlesen: KLICK! Eines vorweg: Ebenso wie für Fotos gilt auch für Fonts und Grafikelemente, dass ihr euch unbedingt die Lizenzen ansehen solltet bevor ihr sie verwendet. Das gilt ganz besonders, wenn ihr

Neujahr in Japan

Heute möchte ich euch über mein Neujahr in Japan berichten. 2006 bin ich zum studieren nach Japan gegangen. Da man ja von dort nicht mal eben über die Feiertage nach Hause fährt, habe ich Weihnachten und Neujahr also auch in Japan verbracht. Meine Tandem-Partnerin hat mich eingeladen, über Silvester mit zu ihrer Familie aufs Land zu fahren. Also sind wir mit dem Zug nach Gifu gefahren. Am Bahnhof Da zum Jahreswechsel gefühlt die halbe Bevölkerung Tokyos zur Familie auf’s Land fährt, waren die Züge auch entsprechend voll. Schon am Bahnhof

In letzter Zeit überlege ich sehr oft, was einen wirklich guten Blogger ausmacht. Ich habe einige Blogs mit Tipps und auch einige Anmerkungen bei Facebook gelesen und daraus geschlossen, was ein perfekter Blogger überhaupt alles für Kenntnisse und Fähigkeiten haben muss und was man als Blogger niemals machen darf: Journalistische Ausbildung Der perfekte Blogger muss ein ausgebildeter Journalist sein oder zumindest Kenntnisse im journalistischen Schreiben haben, egal was er für einen Blog hat und ob er beruflich oder nur zum Spaß bloggt. Mir wurde nahe gelegt, doch einmal ein Buch über journalistisches

Willkommen zum Start meiner kleinen Reihe „Verwirkliche deine Träume“. Dieser Beitrag ist mein bisher persönlichster Blogpost. Ich hoffe, dass er ein wenig zum Nachdenken anregt, wieso jeder seine Träume leben und die der anderen respektieren sollte. Wir alle haben Träume und Wünsche. Vom eigenen Auto, Haus, von Kindern, vom Auswandern einem Jobwechsel, Umzug, Veränderungen. Aber selten höre ich von Freunden, dass sie ihre Träume wirklich verwirklichen. Ja, das Eigenheim und die Kinder, da trauen sich ja viele dran. Aber dann hört es oft schon auf. Wie oft habe ich schon

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.